Mittwoch, 12. Februar 2014

Clarisonic Mia 2

Meine Süssen, hier bin ich wieder mit einem neuen Blogpost! ♥

Heute geht es um die Clarisonic Mia 2.  


Ich habe meine bei Marionnaud Schweiz gekauft. Sie gehört definitiv zu den teureren Reinigungsprodukten. Die Clarisonic Mia 2 ist bei Marionnaud für Fr. 189.90 erhältlich. Ihr könnt bei Marionnaud kostenlos eine Kundenkarte machen und erhält auf jeden Einkauf 5% Rabatt. Wenn ihr unter 25 Jahre alt seit, bekommt ihr 10% Rabatt auf jeden Einkauf. Sie bieten Clarisonic Mia 2 in weiss, pink, implenia und lavender an und verfügen über alle zusätzlichen Produkte wie Brush Heads und Reinigungsgels. Ich habe zu meiner Clarisonic Mia 2 wegen meiner sensiblen Haut den Brush Head Delicate (hellblau) für Fr. 29.90 gekauft. Clarisonic kommt mit einem Brush Head Sensitive (weiss). Es gibt noch einen Brush Head Normal (grau) und für die Tiefenreinigung gibt es den Brush Head Deep Pore (weiss innen blau).

Clarisonic ist ein Tiefenreinigungsgerät und bietet zwei Varianten an. Clarisonic Plus für Gesicht und Körper und Clarisonic Mia 2 nur für das Gesicht. Sie ist wasserdicht und kann auch mit in die Dusche genommen werden, wenn ihr zum Beispiel euren Körper tiefenreinigt. 


Wie ihr sehen könnt, erhält ihr beim Kauf die Clarisonic Mia 2 mit dem Sensitive Brush Head, eine Reisehülle, ein Ladegerät und ein kleines Reinigungsgel.


Wichtig ist, dass ihr sie vor dem ersten Gebrauch ganze 24 Stunden lang aufladet.

Ebenfalls Wichtig: Sie darf auf keinem Fall mit einem Peeling angewendet werden! Das schadet der Haut, da das Peeling schon stark reinigt und Clarisonic zusätzlich noch tiefenreinigt. Ihr könnt Clarisonic mit jedem Gesichtsreinigungsmittel anwenden. Ich reinige mein Gesicht mit dem Perfectly Clean von Estée Lauder. Nach der Reinigung nimmt die Haut Pflegeprodukte besser auf.




Beim drücken des unteren Knopfes reinigt sie auf der leichten Stufe und beim oberen reinigt sie stärker. Das Licht zeigt an auf welcher Stufe ihr euer Gesicht reinigt.


Clarisonic verfügt zudem über einen genialen Pulsingtimer. Nachdem ihr euer Reinigungsmittel auf eurem angefeuchteten Gesicht aufgetragen habt, reinigt ihr in kreisenden Bewegungen eure eine Wange bis der erste Puls kommt. Dann wechselt ihr auf die andere Wange. Nach dem nächsten Puls wechselt ihr auf den Stirn- und Nasenbereich und nach dem letzten Puls reinigt ihr den Mund-, Kinn- und bei Bedarf Halsbereich.


Nach der Reinigung müsst ihr den Brush Head abnehmen, mit warmen bis heissem Wasser ausspühlen und trocknen lassen. Sie sollte erst aufgeladen werden sobald er komplett entladen ist.

Meine Bedenken waren, ob Clarisonic das Geld wirklich wert ist und ob es überhaupt nützt, da ich schon reine Haut habe. Und es nützt bei mir! Nachdem ich Clarisonic einige Wochen lang dreimal in der Woche angewendet habe, kamen einige Pickel hervor. Die Pickel sind ein Zeichen, dass Dreck unter der Haut liegt und mit Hilfe von Clarisonic aus der Haut “rausgereinigt” wird. Deshalb dürft ihr nicht mit der Reinigung aufhören sobald ihr Pickel bekommt! Wenn ihr unreine Haut habt oder viel bzw. regelmässig Make-Up trägt, dann nützt Clarisonic bestimmt. Bei reiner Haut könnt ihr gut darauf verzichten ausser ihr mögt eure Haut seeehr rein wie ich. :)))

Ich hoffe dieser Blogpost hilft euch bei der Entscheidung, ob ihr Clarisonic Mia 2 kaufen sollt oder nicht. Ihr könnt euch natürlich auch jederzeit bei Marionnaud beraten lassen. Bis zum nächsten Mal.


Love, Audrey

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen